Skip Navigation Linksermie > einzelsitzungen > erkenne dein unwillkürliches spannungsmuster
Erkenne dein unwillkürliches Spannungsmuster
Somatische Mustererkennung

Unwillkürliche Spannungsmuster  bestimmen die Art und Weise, wie wir uns im Leben bewegen und in der Welt unseren Raum einnehmen. Ein jeder hat ein ganz typisches Spannungsmuster; das bestimmt die Form des Körpers und auch das Verhalten. Ein jeder ist der Schöpfer des Spannungsmusters, mit dem er/sie sich an die Gegebenheiten der ersten Lebensjahren angepasst hat. Um sich von dem Halt des unwillkürlichen Spannungsmuster zu befreien, und alte begrenzende Gewohnheiten komplexer zu gestalten, ist es unabdinglich, das Muster zu kennen, und zwar nicht nur gedanklich, durch rationales Verstehen, sondern auch als Sinnesempfindung direkt im Körper.

Unwillkürliche Spannungen behindern die Bewegungsfreiheit, die Fähigkeit auf die Erfordernisses des Lebens wirksam einzugehen, die Fähigkeit das eigene Wesen zum Ausdruck zu bringen; sie verankern uns in der Vergangenheit, in ständiger Reaktivität auf ungelöste Kindheitserlebnisse; sie bereiten Schmerzen, sowohl körperlich als auch seelisch; sie stellen die Wurzeln von Depressionen, Angszuständen und zahlreichen chronischen und degenerativen Krankeiten dar.

DFA Einzelsitzungen helfen dir dein unwillkürliches Spannungsmuster zu erkennen, zu verstehen und zu empfinden. So kannst du lernen, wahrzunehmen, wie du dich im Verhältnis zum Schwerkraftfeld der Erde hältst und bewegst. Die Koordinaten des Schwerkraftfeldes bieten einen objektiven Bezugsrahmen. Während das Verhältnis zum Schwerkraftfeld, in dem die unwillkürliche Spannung des Musters deinen Körper hält, zu Bewuβtsein kommt, können deine Bewegungen freier werden, Angstzustände sich beruhigen, Depressionen nachlassen und deine Lust zu leben erwachen; Schmerzen werden geringer und verschwinden manchmal sogar ganz und gar.  Reaktive Verhaltensweisen kommen zur Ruhe, so daβ du ansprechbar wirst für die wirklichen Geschehnisse des gegenwärtigen Moments und direkt damit umgehen kannst. Du gewinnst deine Gesundheit zurück und lernst es, sie auch zu behalten. Du sagst, was gesagt werden muβ, und kannst den Mund halten, wenn es besser ist zu schweigen. Deine Kreativität ermöglicht es dir, Lösungen zu finden, die die vorher entgangen waren.

Wie ist eine Sitzung in DFA Somatischer Mustererkennung 

Die Dauer des Prozesses und die Häufigkeit der Sitzungen

Wie unterscheiden sich DFA-Sitzungen von anderen Methoden
 

Erkenne dein unwillkürliches Spannungsmuster